Alle Einträge von AIDA-Modell bis Zielgruppe in unserem Content Marketing Glossar einfach erklärt

"Content is King". Diesen Satz hört und liest man in fast jedem zweiten Artikel aus dem Bereich des Online Marketings. Tatsächlich steckt Wahrheit in dieser Aussage. Aus Sicht der Suchmaschinen ist Content, vor allem qualitativ hochwertiger Content, der den Usern einen eindeutigen Mehrwert stiftet, wichtiger denn je. Alle Begriffe, die Sie kennen sollten, finden Sie hier.

Alle Einträge aus unserem Content Marketing Glossar im Überblick:

Smart Content

Um Verkaufszahlen zu fördern und die Kundenbindung zu stärken ist es möglich, Inhalte und Angebote individuell auf den Kunden anzupassen. Je nachdem, was der jeweilige Kunde sucht, können Unternehmen gezielt Smart Content einsetzen, um den Kunden für einen weiteren Kauf zu begeistern. Smart Content wird häufig auch mit dem Begriff Behavorial-Targeting gleich gesetzt. Was ist […]  Weiterlesen

USP – Unique Selling Proposition

USP ist eine Abkürzung für den englischen Begriff Unique Selling Proposition und steht für einen Mehrwert, der ein Produkt oder eine Dienstleistung auszeichnet und gegenüber der Konkurrenz ein Wettbewerbsvorteil darstellt. In diesem Eintrag erfahren Sie mehr über USP-Formen und Verwendungsweisen. Was ist USP? Die Kernbotschaft einer USP ist ein einzigartiges Verkaufsversprechen innerhalb einer Werbebotschaft. Sie […]  Weiterlesen

AIDA-Modell

Das AIDA-Modell beschreibt vier Phasen, die ein potenzieller Kunde durchläuft, bevor er eine Kaufentscheidung trifft. Das AIDA-Modell ist ein Basismodell der Werbe- und Marketingbranche, dass bis heute auf die Bedürfnisse der Branche angepasst und weiterentwickelt wird. In diesem Eintrag klären wir folgende Fragen: Wofür steht AIDA? Das AIDA-Modell beschreibt 4 Phasen einer Kaufentscheidung. Die erste […]  Weiterlesen

Buyer´s Journey

Im Inbound Marketing ist der Weg, den die Kunden bestreiten ein sehr wichtiger Bestandteil. Kennt ein Marketer den Weg den ein Nutzer beim Kauf seines Produkts bestreitet, weiß er, an welchen Stellen er beispielsweise den Nutzer auffordern sollte sein Produkt zu kaufen oder ein Formular auszufüllen. Wendet er diese Schritte an den falschen Stellen der […]  Weiterlesen

Stakeholder

Stakeholder (zu dt.: Anspruchsgruppen) sind sowohl interne als auch externe Personengruppen, die direkt und indirekt Einfluss auf die unternehmerischen Aktivitäten haben. Um die Unternehmensentwicklung nachhaltig positiv voranzutreiben, müssen die Bedürfnisse der Stakeholder in alle unternehmerischen Entscheidungsprozesse erkannt und eingebunden werden. Was sind Stakeholder? Als Stakeholder (zu dt.: Anspruchsgruppen) werden interne und externe Personen oder Personengruppen […]  Weiterlesen

Call to Action

Zu jeder guten Webseite gehört ein Call-to-Action, der es dem Kunden erleichtert, das angebotene Produkt oder die angebotene Dienstleistung zu kaufen. Sobald ein potenzieller Kunde eine Webseite besucht, die eine Dienstleistung oder ein Produkt anbietet, sollte der Call-to-Action gut sichtbar auf der Webseite implementiert sein. Was ist ein Call to Action? Ein Call to Action […]  Weiterlesen

Remarketing

Oftmals verlassen Besucher eines Onlineshops, die entsprechende Seite, ohne einen Kauf oder die vom Betreiber gewünschte Aktion getätigt zu haben. Daraufhin möchten Betreiber den Besucher wieder auf die eigene Internetseite zurückleiten und an die Möglichkeit eines Kaufes erinnern. Eine bekannte Methode, um dieses Ziel zu erreichen, ist das Remarketing (auch Retargeting genannt). Was ist Remarketing? […]  Weiterlesen

Buyer Persona

Viele Marketer machen den Fehler, sich beim Content ihrer Webseite ausschließlich nach einer Zielgruppe zu richten. Man sollte jedoch darüber nachdenken, ob die Konzeption einer Buyer-Persona nicht sinnvoll wäre. Hier erfahren Sie mehr über das Konzept der Buyer-Persona, wie man sie erstellt und richtig verwendet. Was ist eine Buyer-Persona? Die Buyer-Persona ist eine fiktive Person, […]  Weiterlesen

Content Seeding

Produzierter Content, unabhängig des Formats, ist erst dann wertvoll, wenn er von anderen Menschen gesehen, gelesen oder gehört wurde. Inhalte und Informationen werden erst dann sinnvoll verbreitet, wenn sie wahrgenommen werden. Was ist Content Seeding? Content Seeding beschreibt die gezielte Verbreitung und Streuung von Inhalten im Web. Das Ziel besteht darin zahlreiche Backlinks zum eigenen […]  Weiterlesen