White Hat SEO

In allen Unternehmenspraktiken gibt es legale und illegale Aktivitäten. Dies ist auch der Fall bei der Suchmaschinenoptimierung. So wird bei der Suchmaschinenoptimierung zwischen White Hat SEO und Black Hat SEO unterschieden.

White Hat SEO fördert das Ranking in den Suchergebnisseiten
White Hat SEO für eine bessere Positionierung der Website in den SERPs

Was bedeutet White Hat SEO?

White Hat SEO bezeichnet ein Vorgehen in der Suchmaschinenoptimierung, das darauf abzielt die Position der eigenen Internetseite in der Ergebnisanzeige zu verbessern, ohne die Richtlinien der Suchmaschinen zu verletzen. Dafür werden Techniken angewendet, die die Homepage auf natürliche Weise im oberen Bereich der Suchergebnisse platzieren.

Was ist der Unterschied zu Black Hat SEO?

Black Hat SEO bezeichnet Praktiken, die die Richtlinien von Suchmaschinen bewusst missachten. Die Begriffe verweisen auf das klassische Western-Szenario, indem sich beide Widersacher mit entsprechenden Cowboyhüten gegenüberstehen und verdeutlichen den Sinn und Zweck dieser gegensätzlichen Techniken.

Was sind White Hat SEO Techniken?

  • Qualitativer und gut strukturierter Inhalt
  • Schnelle Ladezeiten
  • Qualitative Keywordanalyse
  • Userfreundliche URLs
  • Internetseite mit einfacher Navigation
  • Natürlicher Link-Aufbau

Warum ist White Hat SEO wichtig?

Die Richtlinien der Suchmaschinen Anbieter zu beachten sichert nachhaltig gute Positionen der Webseiten im Netz. Durch die Maßnahmen des White Hat SEO werden den Websites mehr Relevanz zugesprochen und mit einer steigenden Sichtbarkeit in den Suchergebnissen belohnt.