Snippet

Standard-Snippets, Rich Snippets oder Featured Snippets? In diesem Eintrag erfahren Sie mehr darüber aus welchen Komponenten sich ein Snippet zusammensetzt und welche Arten von Snippets es gibt.

Was ist ein Snippet?

Ein Snippet ist eine kurze inhaltliche Zusammenfassung einer Website in den Suchergebnisseiten (SERPs) von Suchmaschinen. Ein Snippet vermittelt Usern den Inhalt einer Seite in Form einer Vorschau und dient dazu einen ersten Eindruck über die Relevanz der Seite zu gewinnen.

Optimieren Sie Ihre Snippets. Sie haben keine zweite Chance für einen ersten Eindruck.

Wie setzt sich ein Snippet zusammen?

Ein Snippet setzt sich durch drei oder mehr Komponenten zusammen. Folgende Erläuterung gilt für das klasssiche Google Snippet, auch Blue Link, genannt. Die Informationen zur jeweiligen Komponente sind in den Metadaten der Website hinterlegt. Das erste Element ist der Title-Tag. Darunter befindet sich die URL, die je nach Länge entweder vollständig oder abgeschnitten angezeigt wird. Unter der URL steht die MetaDescription, die Informationen in Form einer Kurzbeschreibung der dahinter liegenden Website angibt.

Neben der Länge der URL, die übrigens nicht länger als 2048 Zeichen sein sollte, da sie von Google dann nicht mehr eingelesen werden kann, spielt bei der Anzeige eines Snippets auch die Zeichenanzahl des Title und der Description eine Rolle. Die Zeichenanzahl ist begrenzt und sollte die maximale Pixelbreite von 560-570 Pixel (Desktopansicht) oder 330-470 Pixel (Mobilansicht) nicht übersteigen.

Die Elemente des Snippets interpretiert Google als Vorschlag für ein Suchmaschinenergebnis. Das Snippet wird von Suchmaschinen automatisch generiert und es gibt keine Garantie dafür, dass die angegeben Metadaten übernommen werden. Abhängig von der jeweiligen Suchanfrage kann es dazu kommen, dass verschiedene Snippets angezeigt werden.

Aufbau eines Snippets, Title-tag, URL, Meta-Description
Aufbau eines Standard-Snippets in den Google SERPs

Welche Arten von Snippets gibt es?

Neben dem Standard-Snippet (Blue Link) bestehend aus Title-Tag, URL und Meta-Description gibt es die sogenannten Rich Snippets und Feature Snippets.

Rich Snippets lassen sich mithilfe von strukturierten Daten im Quellcode erstellen. Hierbei werden folgende Markups von Google unterstützt:

  1. Rezensionen
  2. Unternehmenskontakte
  3. Produkte
  4. Livestream
  5. Videos
  6. Rezepte
  7. Lokale Brancheneinträge

Was sind Featured Snippets?

Featured Snippets werden in einer eigenen Box oberhalb der organischen Suchergebnisse angezeigt. Meistens werden explizite Antworten auf eine Suchanfrage gegeben, die eine eindeutige Definition oder Erklärung benötigen. Diese Definition oder Erklärung wird meistens in einem komprimierten gut verständlichen Satz dargestellt.

Zusammengestellt werden Featured Snippets mit Hilfe des Contents einer Website und entsprechenden Algorithmen der Suchmaschine.

Ein Beispiel:

Beispiel eines Featured Snippets aus den Google SERPs zum Keyword “Inbound Marketing