Absprungrate – Bounce Rate

Sollte die Absprungrate einer Website in Google Analytics bei 50% liegen, handelt es sich dann um einen guten oder einen schlechten Wert? In diesem Eintrag erfahren Sie, was die Absprungrate ist, wie die Bounce Rate berechnet wird und worauf geachtet werden sollte.

  • Was ist die Absprungrate?
  • Wie wird die Absprungrate berechnet?
  • Wann ist die Absprungrate gut oder schlecht?

Was ist die Absprungrate?

Die Absprungrate (engl.: Bounce Rate) ist eine Kennzahl aus Google Analytics und gibt den Prozentsatz der Besucher wieder, die eine Site ohne weitere Interaktion wieder verlassen. Ein Absprung ist in diesem Zusammenhang der Besuch einer einzigen Seite auf einer Website.

Wie wird die Absprungrate berechnet?

Die Absprungrate ergibt sich aus den Besuchern einer einzelnen Seite geteilt durch alle Sitzungen. Hierbei teil Google Analytics alle Besucher in zwei Gruppen ein und misst, wie hoch der prozentuale Anteil beider Gruppen ist.

  1. Besucher mit keiner einzigen Interaktion (nur dem Besuch der Seite)
  2. Besucher mit mehreren Interaktionen (z.B. Klicks auf Bilder, Grafiken, Links)

Die Besucher einer einzigen Seite haben immer eine Sitzungsdauer von 0 Sekunden, weil keine weiteren Informationen für die Berechnung der Sitzungsdauer in Analytics vorhanden sind.

Wann ist die Absprungrate gut oder schlecht?

Ob die Absprungrate einer Website gut oder schlecht ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Wenn der Erfolg einer Website darauf beruht, dass Besucher verschiedene Seiten aufrufen sollen, dann ist eine hohe Absprungrate ein schlechtes Zeichen. Beispielsweise sind Onlineshops mit Produktverkäufen auf die Interaktion mit dem Besucher angewiesen. Eine hohe Absprungrate ist äußerst ungünstig.

Auf der anderen Seite stellt sich eine hohe Absprungrate als gut heraus, wenn die Seite keine weiteren Interaktionen des Besuchers verlangt. Ein Beispiel hierfür, sind Seiten mit informativen Inhalten wie Wikipedia oder Blogs, die Fachwissen vermitteln. Nachdem der Besucher die Informationen konsumiert hat, verlässt er die Seite zufrieden, ohne eine weitere Interaktion durchgeführt zu haben. Der Besuch gilt trotzdem als Absprung.