Apps

Bunte Tetris-Formen aus Holz auf hölzernem Hintergrund

Gezielt Werbeplatzierungen in Google Ads (ehemals AdWords) ausschließen

Mit geringem Aufwand gegen deplatzierte Displayanzeigen Die Standardeinstellung einer jeder Displaykampagne in Google Ads ist es die Anzeigen „auf allen Geräten“ auszuliefern. Lässt man diese Einstellung unberührt so erhöht sich in der Regel die Reichweite der Anzeigen. Dies macht nur selten Sinn und in vielen Fällen übersteigen die Kosten den Nutzen. Spezifische Ausrichtung für Geräte […] Weiterlesen


In-App-Advertising: mit Google Adwords Werbung in Apps schalten

Mobile Apps erfreuen sich großer Beliebtheit. Mit Adwords-Anzeigen in Apps können Werbetreibende von deren Reichweite profitieren. Für einen Großteil der Smartphone- bzw. Tablet-Nutzer gehören Apps längst zum Alltag, von vielen werden sie häufiger genutzt als herkömmliche Webseiten. Neben App-Anbietern hat auch die Werbeindustrie das Potenzial mobiler Apps erkannt. Laut einer Studie des Netzwerkes für mobile […] Weiterlesen


Online-Werbeinvestitionen können in 2012 6 Milliarden € erreichen

Der Online Vermarkter Kreis (eher bekannt als OVK) hat im März den aktuellen Online Report für Januar 2012 herausgebracht. Die im Report ermittelten Zahlen sprechen Bände. Auch in 2011 gab es wieder einen Prozentuellen zweistelligen Zuwachs der Online geführten Werbeinvestitionen und die Prognose für 2012 sieht gleiches vor. In 2012 könnte die 6 Milliardengrenze für […] Weiterlesen


Werbung in Apps. Banner- und Werbekampagnen

Weniger Nutzer mobiler Applikationen sind bereit, für mobile Apps Geld zu bezahlen. So ist es nicht ungewöhnlich, dass die Mehrheit der beliebtesten Apps über alle Plattformen hinweg kostenlos sind. Für Entwickler von mobilen Apps und Webseiten ist es zwangsläufig wichtig, mobile Werbung als Einnahmemöglichkeit und zur Refinanzierung der Entwicklungskosten einzusetzen. Für Werbetreibende werden neue Möglichkeiten […] Weiterlesen