Diese Online-Marketing-Kanäle bringen Unternehmen ans Ziel

Treffen Sie die richtige Auswahl

Was ist ein Marketing-Kanal?

Im klassischen Marketing-Mix ist der Marketing-Kanal das Bindeglied zwischen einem Unternehmen und seinen Kunden. Unternehmen setzen Marketing-Kanäle als Absatzkanäle für Produkte und Dienstleistungen ein. Sie sind als Kommunikationskanäle für den Transport von Werbebotschaften und für die Eröffnung neuer Dialogchancen mit potenziellen Kunden wichtig.

Verstehen Sie Online-Marketing-Kanäle als Quellen oder als die Kombination aus verschiedenen Quellen, um als Websitebetreiber mehr Traffic, mehr Leads und mehr Neukunden zu gewinnen. So gehören z.B. die Plattformen LinkedIn, XING, Facebook und Co. in den Kanal Social Media-Marketing und werden unter diesem Begriff zusammengefasst.

Wollen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen nun digital bewerben, wirkt sich die Auswahl von Online-Marketing-Kanälen gravierend auf Ihre Performance aus. Mit den richtigen Kanälen im Einsatz, haben Sie es leichter Unternehmens-, Marketing- und Projektziele im vorgegeben Zeitrahmen zu erfüllen.

Welche Online-Marketing-Kanäle gibt es?

Haben Sie Ihre Ziele definiert, entscheiden Sie entlang Ihrer Vorgaben, welche Online-Marketing-Kanäle Sie nutzen wollen.

Unsere Top 5 Online-Marketing-Kanäle:

Setzen Sie die folgenden Fragen als Checkliste ein, bevor Sie sich an die Auswahl machen:

  • Was sind Ihre Unternehmensziele?
  • Was sind Ihre Marketingziele?
  • Welche Ressourcen stehen mir zur Verfügung?
  • Betreiben wir Inhouse Marketing?
  • Ist das Outsourcing von Marketing-Maßnahmen sinnvoll?

Lassen Sie uns jetzt einen Schritt weiter gehen und uns ansehen, welche Online-Marketing-Kanäle für Ihre Situation sinnvoll sind.

Die folgende Statistik zeigt das Ergebnis einer Umfrage von Einzelhändlern im B2C-Marketing, die verschiedene Kanäle für die Kommunikation ausgewählt haben. Die aufgelisteten Kanäle können je nach Branche und Ausrichtung auch im B2B-Marketing eingesetzt und erweitert werden.

Umfragestatistik zur Aushwal von Online-Marekting-Kanälen

Umfrage zu Marketing- und Kommunikationskanälen in Deutschland 2020 (Quelle: Statista)

Nutzen Sie Ihre Website als effektiven Absatzkanal

Ihre Website oder Ihr Online-Shop kann als Absatzkanal eingesetzt werden, um Produkte und Leistungen zu präsentieren. Eine technisch saubere Website in Verbindung mit suchmaschinenoptimiertem Content ist die Voraussetzung für organische Top-Positionen bei Google und anderen Suchmaschinen.

Social Media als persönlicher und kundennaher Online-Marketing-Kanal

LinkedIn, XING, Facebook, Instagram, YouTube und weitere Social Media Plattformen werden als Kommunikationskanäle im Social Media Marketing eingesetzt, um Ihre Botschaften in die Zielgruppe zu tragen und organisch mehr Traffic und Leads zu generieren.

Online-Marketing-Kanäle für den kurzfristigen Erfolg

Erstellen Sie SEA-Kampagnen in Google Ads und Bing Ads oder Performance-Marketing-Kampagnen auf den bevorzugten Social Media Plattformen, um kurzfristig für Ergebnisse zu sorgen und Conversion-Rates und ROAS zu maximieren.

Augen auf – darauf sollten Sie bei der Auswahl achten

Welcher Kanal in welcher Zeit zu welchem Impact führt, sehen wir uns jetzt im Detail an.

Unser Tipp: Folgen Sie bei der Professionalisierung Ihres Online-Marketings einem Konzept, dass Sie anhand Ihrer Zielvorgaben erstellen. So minimieren Sie das Risiko irrelevante Marketing-Kanäle auszuwählen, die nicht Ihren Anforderungen entsprechen.

Entscheidungshilfe zur Auswahl passender Online-Marketing-Kanäle

Entscheidungshilfe zur Auswahl passender Online-Marketing-Kanäle

Website oder Online-Shop

Verstehen Sie Ihre Website oder Online-Shop als Marketing-Instrument, dass als Hilfsmittel zur Kommunikation mit Kontakten und Kunden eingesetzt wird. Mithilfe einer technisch einwandfreien Website sorgen Sie für eine höhere Verweildauer, geringere Absprungraten und einer angenehmen User Experience, die sich auf Ihr Unternehmenswachstum und Ihre Umsätze auswirkt.

Erstellen Sie eine Website oder Shop, der den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe entspricht und deren Fragen beantwortet. Sorgen Sie mithilfe von SEO und erstklassigem Content dafür, dass Ihr Wissen weitergegeben und genutzt wird.

Verzetteln Sie sich nie wieder bei der Auswahl Ihrer Online-Marketing-Kanäle.
Buchen Sie einen unverbindlichen Beratungstermin
😊

Suchmaschinenwerbung (SEA)

Haben Sie es eilig und müssen Ihre vorgegeben Ziele zeitnah erreichen? Dann sind Suchmaschinenwerbung oder Performance-Marketing auf Social Media Plattformen, die richtigen Marketing-Maßnahmen.

Erfolgreiche Google Werbung ermöglicht es Ihnen, sich die oberste Position in den Suchergebnissen zu einem bestimmten Keyword einzukaufen. Bezahlen müssen Sie nur dann, wenn ein Nutzer mit Ihrer Werbeanzeige interagiert (CPC-Bezahlmodell).

Sie haben die Möglichkeit neben Suchnetzwerk- und Display-Anzeigen weitere Anzeigenformate wie z.B. Discovery- oder Retargeting-Anzeigen zu schalten, um Zielgruppen an der richtigen Stelle mit Ihren Botschaften erstmalig oder erneut anzusprechen.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Verfolgen Sie das Ziel Ihren Traffic und Ihre Conversions mittel- bis langfristig zu steigern, haben Sie mit inhaltlichen und technischen Suchmaschinenoptimierung den richtigen Kanal ausgewählt.

Mithilfe von SEO sorgen Sie für bessere organische Rankings Ihrer Webseiten innerhalb der SERPs und treiben frische Besucher und potenzielle Neukunden zu Ihnen. Positionieren Sie sich mit diesem Online-Marketing-Kanal an der Spitze der Suchergebnisse von Google und Co.

Abonnieren Sie unseren Blog und verpassen keine Updates ❤

Social Media-Marketing (organisch und bezahlt)

Soziale Medien haben sich zu einem der effektivsten Marketing-Instrumente für Unternehmen entwickelt. Nutzen Sie den Einfluss von Social Media Plattformen im B2C- und B2B-Marketing, um Ihr Unternehmen zugänglicher für Bestands- und Neukunden zu machen und Einblicke in Ihren Geschäftsalltag zu geben.

Denken Sie daran, die richtige Plattformen für Ihr Unternehmen auszuwählen und Ihre Zielgruppe zu definieren. Veröffentlichen Sie regelmäßig neuen Content, um mit Ihrem Netzwerk zu interagieren undlangfristig für Wachstum in der Community zu sorgen.

Unsere Empfehlung: Schalten Sie als Ergänzung zu Ihren organischen Maßnahmen Social Ads und richten Sie die Werbeanzeigen nach Ihren Anforderungen aus. Verbinden Sie die organischen und bezahlten Social Media-Maßnahmen miteinander, um Top-Ergebnisse zu erzielen und mehr Leads sowie Neukunden zu gewinnen.

E-Mail-Marketing

Richtig eingesetzt, sorgt professionelles E-Mail-Marketing für einen hohen Return on Investment (ROI) und dient als einer der effektivsten Online-Marketing-Kanäle innerhalb der Content-Distribution. Mithilfe von E-Mail-Kampagnen sind Sie in der Lage die Customer Lifetime Value (CLV) Ihrer Kunden zu erhöhen, Bestandskunden langfristig zu halten und mehr Leads im Sales zu generieren.

Nutzen Sie E-Mail-Marketing als Kommunikationsinstrument, um in Kontakt mit Ihren Kunden zu bleiben, sie über anstehende Events zu informieren oder neue Produkte und Leistungen vorzustellen. Mit einem sauberen CRM, E-Mail-Listen und personalisierten Ansprachen steigern Sie zusätzlich die CTR.

Fazit in unter 50 Wörtern

Sie sehen, dass die Auswahl eines Online-Marketing-Kanals nicht aus dem Bauch heraus getroffen werden sollte. Berücksichtigen Sie den zeitlichen Aufwand, den Impact auf Ihr Unternehmen und die Vor- und Nachteile der verschiedenen Marketing-Kanäle, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Sie suchen einen Sparrings-Partner, um Ihr Online-Marketing weiter zu professionalisieren? Kein Problem. Wir beraten Sie unverbindlich 😊


Jetzt Blog abonnieren!

Keinen Blogartikel mehr verpassen.


 
   

Unsere Leseempfehlungen für Sie

Domain-Endungen: Grundlagen zur Auswahl der richtigen Top-Level-Domain für Ihr Unternehmen

Domain-Endungen: Grundlagen zur Auswahl der richtigen Top-Level-Domain für Ihr Unternehmen Lernen Sie die Grundlagen zur Auswahl der richtigen Top-Level-Domain kennen und treffen die richtigen …

Geklärt – Der Unterschied zwischen Lead und Kunde

Geklärt – Der Unterschied zwischen Lead und Kunde Besonders der Unterschied zwischen Lead und Kunde ist im Marketing von großer Bedeutung. Im folgenden Beitrag bringe ich Ihnen diese …

E-Mail-Marketing: Tipps für den erfolgreichen Einstieg

Lernen Sie Grundlagen, Vorteile, Methoden, Kennzahlen und Tipps für erfolgreiches E-Mail-Marketing in unserem Best Practice kennen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der richtigen Software eine …